Kinderwunsch natürlich behandeln

Heilpraktikerin Martina Maierhofer
Naturheilpraxis für Frauenheilkunde und TCM in Starnberg


Sie haben Zyklusbeschwerden, einen unerfüllten Kinderwunsch oder Probleme mit dem Stoffwechsel? Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen. Auch für viele andere Beschwerden hat die Naturheilkunde Lösungen. Ich freue mich auf Sie! 

Jetzt Kennenlern-Termin vereinbarenTel: 0174/3043161

Darmsanierung in Starnberg

"Der Tod sitzt im Darm" sagte bereits der berühmte griechische Arzt Hippokrates. Ich hingegen sage: Das LEBEN sitzt im Darm!
Und zwar in  Gestalt des sogenannten Mikrobioms - so bezeichnet man die Gesamtheit der nützlichen Bakterien, die von Geburt an milliardenfach unseren Darm besiedeln. Zwar sind diese kleinen Helfer ohne Mikroskop nicht sichtbar, doch haben sie uns fest in der Hand: Jede Störung des Mikrobioms hat das Potenzial, uns krank zu machen ... von Verdauungsproblemen bis hin zu Autoimmunkrankheiten, Infekten und jeder Art von gesundheitlichen Beschwerden.
Andersherum kann man durch die gute Pflege des Darms ein ganz neues Lebensgefühl erlangen. Denn das ist die gute Nachricht: Nur sehr wenige Darmstörungen sind irreversibel - die meisten sind heilbar. 

Besteht bei Ihnen der Verdacht auf ein entsprechendes Problem, können wir eine Darmsanierung in Betracht ziehen. Manchmal ist sie sogar unbedingt notwendig, weil andere Therapien ohne Beseitigung der grundlegenden Ursache gar nicht erst greifen können. Das ist z.B. bei unerfülltem Kinderwunsch und Stoffwechselstörungen sehr häufig der Fall. 

Wie läuft die Darmsanierung ab?

Zunächst geben Sie eine Stuhlprobe in einem dafür spezialisierten Labor ab (Test-Set und alle Anweisungen erhalten Sie von mir). Das Ergebnis liefert mir detaillierte Hinweise auf die Zusammensetzung Ihres Mikrobioms sowie eine eventuelle Belastung durch Pilze oder Parasiten. Passend zum Ergebnis gebe ich Ihnen genaue Hinweise zur Umstellung der Ernährung (meist eine mehrwöchige Antipilz-Diät, bei der Sie konsequent z.B. auf Zucker, Weißmehlprodukte verzichten). Begleitend nehmen Sie eine bewährte Mischung homöopathischer und phytotherapeutischer Mittel ein, die Ihrem Körper bei der Entgiftung helfen. Für die Durchspülung der Nieren trinken Sie täglich einen bestimmten Kräutertee. Ich empfehle zusätzlich Einläufe, die Sie sehr einfach zuhause selbst durchführen können. Nach Abschluss dieses Behandlungsteils bauen wir Ihr Mikrobiom mit einem Präparat aus Darm- und Milchsäurebakterien gesund wieder auf.  

Falls Sie auch Gewicht verlieren möchten, ist die Kombination der Therapie mit Intervallfasten höchst effektiv. Viele meiner Patientinnen und Patienten haben außerdem gute Erfahrungen mit zusätzlichen Entlastungsmaßnahmen. Dazu zählt z.B. die sogenannte Leberreinigung nach Clark. Ich berate Sie dazu gern.

Eine sogenannte Darmsanierung kann nach gründlicher Diagnostik hilfreich sein, wenn z.B. folgende Beschwerden bestehen:

  • Häufige Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall oder Verstopfung
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Allergien 
  • Hautprobleme wie Neurodermitis, Psoriasis oder Akne
  • Häufige Blasenentzündungen oder Vaginalmykosen (Scheidenpilz)
  • Hartnäckige Pilzerkrankungen der Haut (z.B. Fußpilz, Kopfschuppen)
  • Heißhungerattacken (v.a. sogenanntes "Craving"/Verlangen nach Süßem)
  • Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit oder Reizbarkeit (auch bei Kindern)
  • etc.
WIE GEHT ES JETZT WEITER?
Sie möchten gerne mehr über den natürlichen Weg erfahren?
Dann vereinbaren Sie gleich ein kostenloses 15-minütiges Kennenlern-Telefonat mit mir.
Rufen Sie mich unter 0174/3043161 an oder buchen Sie einen Termin per E-Mail unter maierhofer.m@web.de.