Kinderwunsch natürlich behandeln

Heilpraktikerin Martina Maierhofer
Naturheilpraxis für Frauenheilkunde und TCM in Starnberg


Sie haben Zyklusbeschwerden, einen unerfüllten Kinderwunsch oder Probleme mit dem Stoffwechsel? Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen. Auch für viele andere Beschwerden hat die Naturheilkunde Lösungen. Ich freue mich auf Sie! 

Jetzt Kennenlern-Termin vereinbarenTel: 0174/3043161

Stoffwechselregulation in Starnberg

Viele Beschwerden sind eigentlich Symptom eines unausgeglichenen Stoffwechsels oder einer Organschwäche. Sehr oft äußert sich etwa eine überforderte Leber in hartnäckigem Übergewicht, ständiger Müdigkeit oder Haarausfall. Die aus dem Lot geratene Schilddrüse kann sich lange "nur" in Gestalt von Nervosität, depressiver Verstimmung oder Gewichtsproblemen melden. Erst wenn das grundlegende Thema behoben ist, verschwinden auch die Symptome.
Ich finde: Für eine bessere Lebensqualität lohnt es sich, hier genau hinzuschauen und alle Chancen der Naturheilkunde zu nutzen!

Die individuelle Stoffwechselregulation setzt sich aus drei Therapiephasen im Abstand von jeweils drei Monaten zusammen. Ich habe diese multimodale naturheilkundliche Strategie über 20 Jahre lang verfeinert und weiterentwickelt - mit vielen äußerst erfreulichen Ergebnissen. 

Basis der Behandlung ist stets eine gründliche Anamnese sowie die Auswertung von Blutbild, Speicheltest und ggf. einer Stuhlprobe über ein Speziallabor, mit dem ich kooperiere.  Weiteren Aufschluss über die Funktion einzelner Organsysteme, Unverträglichkeiten u.Ä.  gibt mir die EAV-Diagnostik nach Voll.
Sobald ich mir auf diese Weise ein detailliertes Bild Ihrer Stoffwechselsituation gemacht habe, beginnt die eigentliche Behandlung mit Ausleitung etwaiger Schadstoffe und Toxine sowie Substitution fehlender Mineralien und Spurenelemente (biochemisch). Auch homöopathisch unterstützen wir die Regulation aus dem Lot geratener Hormone und Organe. 

Je nach Ausprägung, Vorgeschichte und persönlichem Veränderungswillen zeigen sich erste Effekte meist nach wenigen Wochen ... aber Dranbleiben ist Trumpf. Für bleibende Erfolge ist Ihre konsequente Mitarbeit unbedingt erforderlich!

Über eine Stoffwechselregulation als ergänzende Maßnahme kann z.B. bei folgenden Beschwerdebildern nachgedacht werden:

  • Allergien 
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten 
  • Hautprobleme wie Neurodermitis, Psoriasis und Akne
  • Hormonelle Dysregulationen (z.B. unerfüllter Kinderwunsch, Gelbkörperschwäche, Progesteronmangel, Östrogendominanz, schmerzhafte oder unregelmäßige Menstruation, Wechseljahresbeschwerden, PMS, schwache Libido etc.) 
  • Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreose) 
  • Unterfunktion der Schilddrüse (Hypothyreose)
  • Autoimmunkrankheiten wie z.B. chronische Schilddrüsenentzündung (Hashimoto-Thyreoditis)
  • Gicht
  • Diabetes mellitus 
  • Bauchspeicheldrüsenschwäche
  • Gewichtsschwankungen und Übergewicht
  • u.v.m. 
WIE GEHT ES JETZT WEITER?
Sie möchten gerne mehr über den natürlichen Weg erfahren?
Dann vereinbaren Sie gleich ein kostenloses 15-minütiges Kennenlern-Telefonat mit mir.
Rufen Sie mich unter 0174/3043161 an oder buchen Sie einen Termin per E-Mail unter maierhofer.m@web.de.